Online-Coaching zum 1×1

…mit dem Konzept zum „Bilderleichten Einmaleins“

Ihr Kind hat das Prinzip des Malrechnens verstanden, kann sich aber die Aufgaben schlecht merken?

Löst es die Malaufgaben, indem es jedes Mal die Reihen von vorne aufsagt?

In 12 Wochen* kann man mit dem „Bilderleichten Einmaleins“ das Lösen der Aufgaben automatisieren und die Lücken- und Tausch-Aufgaben gleich mitlernen.

Um was geht es?

Bei meinem Konzept „Bilderleichtes Einmaleins“ lernen wir die Aufgaben nicht mit Ziffern, sondern mithilfe von Bildern. Ein Bild kann mit einer Geschichte verknüpft werden und bleibt dadurch besser im Gedächtnis. Mit dieser Geschichte zum Bild merkt man sich nicht die Aufgabe in einer Reihe, sondern automatisch alle Bestandteile der Aufgabe und kann dadurch auch einfach die Lücken- und Tausch-Aufgaben lösen.
Eine genauere Beschreibung der Methode finden Sie hier.

 

Im Online-Training führe ich Sie und Ihr Kind in die Methode ein und begleite Sie in bestimmten zeitlichen Abständen.

Wir werden sieben gemeinsame Online-Termine in verschiedenen Zeitabständen benötigen. Dazwischen arbeiten Sie gemeinsam mit Ihrem Kind selbstständig weiter. Sie erhalten dazu ein umfangreiches Materialpaket mit vielen Arbeitsblättern, Kartensets und Spielen.

Was erhalten Sie?

  • ein Paket mit passenden Arbeitsblättern, Karten und Spielen, bereits sortiert für die einzelnen Arbeitsschritte
  • 7 Online-Trainingseinheiten à 45 Minuten (Einzelstunden)

Wie helfen Sie mit?

  • In der Zeit zwischen den Online-Trainingseinheiten muss das Kind von einer Person beim Üben begleitet werden. Diese Person muss durchgängig bei den Trainingseinheiten dabei sein, um zu gewährleisten, dass die Methode richtig angewendet wird.
  • Lassen Sie sich vom ersten Tag an auf die Methode ein und verwenden Sie diese direkt bei den Hausaufgaben. Üben Sie zwischen den Trainingseinheiten mit Ihrem Kind konsequent weiter.
  • Beobachten Sie die Fortschritte beim Rechnen. So helfen Sie mir, beim nächsten gemeinsamen Termin richtig weiter arbeiten zu können.

Technische Voraussetzungen:

Für die Online-Einheiten benötigen Sie einen Computer mit stabiler Internetverbindung und aktuellem Browser, sowie Kamera, Mikrofon und Lautsprecher (bzw. Kopfhörer/Headset). Das virtuelle Klassenzimmer funktioniert  mit allen gängigen Browsern, die Entwickler empfehlen die Verwendung von Chrome. Eine Installation von spezieller Software ist nicht nötig.

Kosten für das komplette Paket: 199 Euro

Haben Sie Interesse?

Dann vereinbaren Sie ein kostenloses Infogespräch mit mir. Dabei können wir auch gleich schauen, ob die Technik funktioniert.

Kontakt

    Sie benötigen mehr Unterstützung?

    Jeder Schüler ist anders. Die sieben Unterrichtsstunden reichen in den meisten Fällen aus, wenn zwischen den Terminen konsequent weiter geübt wird. Sollten Sie mehr Unterstützung benötigen, können wir weitere Termine nach Bedarf zum Preis von 30€/45 Minuten vereinbaren.

    Bis zu welchem Alter wird das Training durchgeführt?

    Die Einmaleins-Reihen sind normalerweise Stoff der 2. Klasse. Ab dann kann die Unterstützung mit den Einmaleins-Bildern verwendet werden. Prinzipiell ist das System „nach oben offen“, d.h. Sie können die Bilder in jedem Alter benutzen  – ganz einfach dann, wenn die Schwierigkeiten in der normalen Anwendung auffallen. Da die meisten Übungen eine Selbstkontrolle enthalten, kann das System von älteren und disziplinierten Schülern oder auch Erwachsenen selbstständig angewendet werden.

     

     

    *12 Wochen sind ein Erfahrungswert aus meiner Praxis. Abhängig vom einzelnen Kind kann es auch mehr oder weniger sein.